"Die Welt wird Traum - der Traum wird Welt" >Novalis<

© Philipp Bruckschlögl

ÜBER MICH

Geboren 1977, bis 2000 wohnhaft in Frankfurt am Main.

Ausbildung zur Schauspielerin von 2000 bis 2004 am Schauspielhaus Salzburg mit Abschlussdiplom in Wien.

 

2004 - 2008 Gastverträge als Schauspielerin am Schauspielhaus Salzburg. Danach eigene Produktion (Heute Abend: Lola Blau) in Salzburg, Innsbruck und Bad Reichenhall - Insgesamt mehr als 40 Aufführungen.

 

Derzeit laufend Angebote von:

Improvisationskursen, Sprachkursen und Schauspielunterricht für Laientheater und Schulen.

 

 

BERUFSPRAXIS

Seit 2004 als Gastschauspielerin am Schauspielhaus Salzburg

 

Seit 2011 als freie Schauspielerin und Regisseurin tätig.

 

Februar/März/April 2010

Improvisationsworkshops: u.a. für das Amateurtheater St. Veit

im Pongau , HLW in Bad Aussee, Hauptschule in Maxglan ), HS Lofer,

Theatergruppe „Pinzgauer SpielArt“, Bildungswerk in Faistenau, Kinder-

theaterkurse in St. Veit, Henndorf, Thalgau, Großgmain, Dürrnberg

 

Unternehmenstheater und Coaching für die Unternehmensberatung

Added Value, Kuchl.

 

Künstlerische Leitung für den Auftritt „Bretter die die Welt

bedeuten“ für den Holzwirtschaftskongress in Kuchl.

 

Im Oktober 2010

Künstlerische Leitung für den Raika Neujahrsempfang 2011 in Salzburgmit der Produktion „Faust 2.0“

LEBENSLAUF

 

Persönliche Daten

 

Augenfarbe

 

Größe

 

Ausbildung: Abitur

 

 

Ausbildung zur Werbekauffrau

 

 

Schauspielausbildung

 

 

Abschluss

 

Workshops

(Teilgenommen)

 

 

 

 

 

Workshops

(Gegeben)

 

 

 

Sportarten

 

 

Fremdsprachen

 

Dialekte

 

Besondere Fähigkeiten

 

Geboren im April 1977

 

blaugrün, Haarfarbe: braun

 

164 cm, Konfektionsgröße: 38 /40

 

Juni 1998, Dr. Richter-Gymnasium, Kelkheim, BRD

 

1998 - 2000

Need Communications Werbeagentur, Königstein, BRD

 

2000 - 2004 / Elisabethbühne Schauspielhaus Salzburg

 

Schauspielerin

 

Annika Haller (Kassel): Politisches Theater

Marion Hackl (Salzburg): Bewegungstheater

Klaus Huhle (Frankfurt/Main): szenische Improvisation

Anatoli Gluchov (Moskau): Pantomime, szenische Improvisation.

 

Improvisationskurse für Laientheater und Schulen

(Laientheater St. Veit, Hauptschule Maxglan, HLW Bad Aussee)

Sprachkurs (Laientheater St. Veit)

 

Fechten, Klettern, Bühnenkampf, Tanz (Modern Art, Jazz Dance), Reiten, Yoga, Qi Gong

 

Englisch, Kenntnisse in Französisch

 

Bayerisch, Hessisch, Wienerisch

 

Gesang (Musical, Jazz, Rock, Klassik (Sopran)

ADRESSE

 

Daniela Meschtscherjakov

5020 Salzburg

KONTAKT

 

T: 0043-699-11257332

E: danjakov@gmx.at

INFO

 

Links

Impressum